Vortragende

Johannes Dorfinger

Pädagogischen Hochschule Steiermark

Prof. Mag. Dr. Johannes Dorfinger ist Medienpädagoge an der Pädagogischen Hochschule Steiermark. Er beschäftigt sich intensiv mit medienpädagogischen Unterrichtsszenarien der Sekundarstufe Allgemeinbildung und der Sekundarstufe Berufsbildung. Außerdem engagiert er sich beim Campus-Radio www.radioigel.at und beim Campus-TV www.igeltv.at.


Martin Ebner

TU Graz

Priv.-Doz. Dr. Martin Ebner ist Leiter der Abteilung Lehr- und Lerntechnologien an der TU Graz und ist dort für sämtliche E-Learning-Belange zuständig. Er forscht und lehrt er als habilitierter Medieninformatiker (Spezialgebiet: Bildungsinformatik) am Institut für Interactive Systems and Data Science. Seine Schwerpunkte sind Seamless Learning, Learning Analytics, Open Educational Resources, Making und informatische Grundbildung. Weitere Details finden Sie unter http://www.martinebner.at


Ypatios Grigoriadis

TU Graz

Ypatios Grigoriadis wurde 1981 in Ptolemais, Griechenland, geboren. Er studierte Harmonielehre und Klavier in Athen und anschließend Komposition und Computermusik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Seit 2008 arbeitet er an der Technischen Universität Graz im Bereich Videoproduktion und LV-Aufzeichnungsmanagement, wo er ein Team von sieben Medienfachkräften leitet.


Walther Nagler

TU Graz

Seit 2001 arbeitet Mag. Walther Nagler im Bereich Technology Enhanced Learning (E-Learning) an der Technischen Universität Graz. Sein Fokus liegt auf der didaktisch sinnvollen Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von multimedialen Lehr- und Lerninhalten. Als Vertretung der Abteilungsleitung gehören Projektleitung und Management ebenso zu seinen Tätigkeiten wie Beratungen und Schulungen zum Einsatz neuer Medien im tertiären Bildungsbereich.


Patrick Schweighofer

Fachhochschule CAMPUS 02

FH-Prof. Ing. Dipl.-Ing. Patrick Schweighofer, BSc ist stellvertretender Studiengangsleiter der Studienrichtung IT & Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule CAMPUS 02 sowie Beauftragter für Technology Enhanced Learning der Fachhochschule. Als Beauftragter für Technology Enhanced Learning ist er mitverantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung der FH-weiten E-Learning Strategie und steht Lehrenden der FH bei Fragen betreffend Einsatz von Technologien in der Lehre beratend zur Seite.


Martin Teufel

Pädagogischen Hochschule Steiermark

Martin Teufel leitet das Instituts für Digitale Kompetenz und Medienpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Steiermark und ist für die Entwicklung von pädagogisch-didaktisch Konzepten für den Einsatz neuer Medien in Forschung und Lehre zuständig. Er lehrt und forscht in den Bereichen der IT und Medien, Fachdidaktik, Schulpraxis und mobilem Lernen.