Modul 1

Umgang mit Elementen eines Lernmanagementsystems (1 ECTS)

Kirchliche Pädagogische Hochschule Steiermark

Funktionen und didaktische Möglichkeiten eines Lernmanagementsystems kennenlernen und anwenden

Vortragender
Anton Lanz

Die Absolventinnen und Absolventen des Moduls

  • können die Anwendungsgebiete eines LMS und dessen wesentliche Funktionen beschreiben
  • können didaktische Möglichkeiten und den didaktischen Mehrwert eines LMS sowie dessen Funktionen erklären
  • können selbstständig Funktionen eines LMS verwenden
  • können die Funktionen des LMS in Hinblick auf Lehr-/Lernszenarien in ihrem Unterricht adäquat auswählen und anwenden
  • können eine Lehrveranstaltung im LMS unter Berücksichtigung von didaktischen Aspekten strukturell aufbereiten

Termin im Studienjahr 2018/2019
Dieser Termin ist leider schon ausgebucht.
Wenn Sie sich in die Warteliste eintragen möchten,
kontaktieren Sie bitte Michael Kopp (michael.kopp@uni-graz.at).
24.10.2018, 15.30 – 19.00 Uhr – erste Präsenzphase
4 Wochen Onlinephase
21.11.2018, 15.30 – 17.00 Uhr – zweite Präsenzphase
Mindestteilnehmerzahl: 3
Höchstteilnehmerzahl: 13
Aktuelle Anmeldungen: 13
Warteliste: 1

Termin im Studienjahr 2019/2020
23.10.2019, 15.30 – 19.00 Uhr – erste Präsenzphase
5 Wochen Onlinephase
27.11.2019, 15.30 – 17.00 Uhr – zweite Präsenzphase
Mindestteilnehmerzahl: 3
Höchstteilnehmerzahl: 13
Aktuelle Anmeldungen: 4

Veranstaltungsort der Präsenzphasen
Kirchliche Pädagogische Hochschule Steiermark
Lange Gasse 2, 8010 Graz
Raum D 1.68, 1. Stock

Allgemeine Beurteilungskriterien

  • Teilnehmer/innen müssen mindestens 75% Anwesenheit in den Präsenzphasen haben – Ersatzleistungen für fehlende Präsenzzeiten sind nicht möglich
  • Alle Arbeitsaufträge eines Moduls müssen positiv erledigt werden
  • Etwaige notwendige Nacharbeiten (bei negativer Erledigung einzelner Arbeitsaufträge) müssen bis spätestens 2 Monaten nach Modulende abgegeben werden
  • Jedes Modul darf bei negativer Beurteilung einmal kostenlos wiederholt werden
Modul 1