[Didaktik]

Mediendidaktik (1 ECTS)

Fachhochschule CAMPUS 02

Theoretische Lehr-/Lernszenarien kennenlernen, praktische Lehr-/Lernarrangements entwickeln, Möglichkeiten und Risken des Einsatzes digitaler Medien einschätzen

Vortragende
Dagmar Archan

Die Absolventinnen und Absolventen des Moduls

  • können unterschiedliche theoretische Lehr-/Lernszenarien des technologiegestützten Lehrens und Lernens beschreiben
  • können den didaktischen Mehrwert des Medieneinsatzes in Hinblick auf definierte Lehr-/Lernziele beschreiben
  • können praktische Lehr-/Lernarrangements in der eigenen Lehre entwickeln, einsetzen und evaluieren
  • können Möglichkeiten und Risiken des Einsatzes digitaler Medien in der Hochschullehre einschätzen und die Studierenden in Hinblick auf Mediennutzung sensibilisieren

Termin im Studienjahr 2021/2022
06.10.2021, 13.00 – 17.00 Uhr – erste Präsenzphase
13.10.2021, 13.00 – 17.00 Uhr – zweite Präsenzphase
14.10.2021 – 05.11.2021 – abschließende Onlinephase

Mindestteilnehmerzahl: 3
Höchstteilnehmerzahl: 18
Aktuelle Anmeldungen: 17

Zusatz-Termin im Studienjahr 2021/2022
01.12.2021, 13.00 – 17.00 Uhr – erste Präsenzphase
07.12.2021, 13.00 – 17.00 Uhr – zweite Präsenzphase
08.12.2021 – 09.01.2022 – abschließende Onlinephase

Mindestteilnehmerzahl: 3
Höchstteilnehmerzahl: 18
Aktuelle Anmeldungen: 18
Warteliste: 3

Termin im Studienjahr 2022/2023
05.10.2022, 13.00 – 17.00 Uhr – erste Präsenzphase
12.10.2022, 13.00 – 17.00 Uhr – zweite Präsenzphase
13.10.2022 – 06.11.2022 – abschließende Onlinephase

Mindestteilnehmerzahl: 3
Höchstteilnehmerzahl: 18
Aktuelle Anmeldungen: 8

Veranstaltungsort der Präsenzphasen
FH CAMPUS 02
Körblergasse 111
8010 Graz
Die Raumangabe finden Sie vor Ort auf den Monitoren.

Allgemeine Beurteilungskriterien

  • Teilnehmer/innen müssen mindestens 75% Anwesenheit in den Präsenzphasen haben – Ersatzleistungen für fehlende Präsenzzeiten sind nicht möglich
  • Alle Arbeitsaufträge eines Moduls müssen positiv erledigt werden
  • Etwaige notwendige Nacharbeiten (bei negativer Erledigung einzelner Arbeitsaufträge) müssen bis spätestens 2 Monaten nach Modulende abgegeben werden
  • Jedes Modul darf bei negativer Beurteilung einmal kostenlos wiederholt werden
[Didaktik]